Lohnt es sich, Lotto zu spielen?

Wie man bei Stoloto gewinnt: Geheimnisse, Schemata, wie man ein Gewinnerticket auswählt

Warum das staatliche Monopol der Lotterieindustrie schadet?

Nach dem Verbot nichtstaatlicher Lotterien und dem Ablauf der Lotterien “Sieg” Es gibt nur noch einen Lotterieveranstalter auf dem Lotteriemarkt – Das ist JSC “TD Der Stuhl”. Frühere Lotterie “Sieg” wurden durchgeführt von “Interlot”. Schlimm ist das, was JSC “TD Der Stuhl” ist keine staatliche Struktur und befasst sich mit der Verteilung von Tickets und der Organisation der Verlosung staatlicher Lotterien. Dies führte zur Monopolisierung nicht nur von Lotterien, sondern auch Dienstleistungen für deren Verbreitung und Umsetzung. Vor nicht allzu langer Zeit wurde bekannt, dass das Patent des Unternehmens illegal verwendet wird “Interlot” von JSC “TD Der Stuhl”. Anstatt den Konflikt beizulegen und eine Vereinbarung über die kommerzielle Nutzung der Erfindung zu schließen, Stoloto erzählte der Firma “Interlot” über eine kategorische Weigerung, es zu tun. Unternehmen “Interlot” beim Schiedsgericht beantragt. Moskau fordert, die illegale Nutzung des Patents zu stoppen. Das Gericht entschied, die Anforderungen des Klägers zu erfüllen (Interlot), Aber Vertreter von Stoloto direkt im Gerichtsgebäude berichteten darüber, dass sie die erhaltene Gerichtsentscheidung nicht ausführen werden. Später setzten die Gerichtsvollzieher aufgrund eines Vollstreckungsbescheids die Annahme von Wetten über die Website Stoloto.ru aus, durch Versiegeln der Serverhardware. Stoloto reagierte sofort, Ankündigung der Aktionen der Gerichtsvollzieher “Raider-Übernahme” und Aktionen, gegen das Verhalten allrussischer Lotterien gerichtet. Bei der Analyse all dieser Ereignisse bietet sich eine Schlussfolgerung an.: “wenn wir Monopolisten sind – Wir können staatliche Strukturen ungestraft der Willenskraft beschuldigen und das geistige Eigentum eines anderen kostenlos nutzen (Patente)”.

Artikel bewerten