Treten Sie uns in sozialen Netzwerken bei

Wie man die Sucht nach sozialen Medien besiegt - das Rad des Lebens

Konzentriere dich auf das Sein, Was ist Ihren Kunden wichtig?, aber nicht darauf, was ist im Allgemeinen beliebt

Es ist leicht, sich in der Social-Media-Welt zu verlieren. Täglich erscheinen neue Apps, Instrumente, was Sie viel Zeit mit Lernen verbringen können. Ihr Ziel ist es, Ihre Besessenheit mit dem Finden von Werkzeugen in Einklang zu bringen und sich dessen überhaupt nicht bewusst zu sein, wie Ihre Netzwerke funktionieren. Aber wenn Sie auch ein Auge auf neue Trends haben müssen., nämlich:

Suchen Sie nach Plattformfunktionen, die für die Werbung für Ihr Produkt oder Ihre Nische geeignet sind

zum Beispiel, Für Bekleidungsgeschäfte ist die visuelle Präsentation des Produkts äußerst wichtig, Deshalb sind Instagram und Pinterest die beste Wahl für sie

Implementieren Sie "Chips", Auf diese Weise können Sie auf neue Weise mit Ihrem Publikum kommunizieren und Informationen austauschen.

Folgen Sie den Nachrichten und Websites, Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Abonnenten zu finden - Ihre Zielgruppe oder Personen, wer kann sie beeinflussen.

Wenn Sie zuerst keinen Erfolg haben, verzweifeln Sie nicht! Versuchen, versuchen Sie es erneut.

Warum werden wir süchtig?

Neben vagen Sätzen über die Flucht aus ihren Lebensproblemen in eine andere Realität, Lasst uns genauer hinschauen, warum genau werden sie süchtig nach sozialen Netzwerken, Wie wirkt es sich auf unser Gehirn und unsere Psyche aus?.

Während der endlosen Aktualisierung des Newsfeeds im Netzwerk irritieren wir die Vergnügungszentren im Gehirn. Sie sehen schöne Bilder - das Gehirn reagiert. Sie senden eine Anfrage für den Wunsch nach neuen Inhalten - das soziale Netzwerk erfüllt sie blitzschnell. Außerdem ärgern sich Vergnügungszentren jedes Mal, wenn Sie eine ähnliche Warnung sehen, neue Abonnenten, angenehme Kommentare und neue Nachrichten. Also, wirkt buchstäblich wie eine Droge - einwandfrei. Aber wenn Drogen und Alkohol in der Gesellschaft verurteilt werden, soziale Netzwerke sind ein wesentlicher Bestandteil davon geworden, Daher ist es viel schwieriger, der Sucht zu widerstehen.

Reaktionsfähigkeit und Verfügbarkeit - ein weiteres negatives Gehirntraining. Wir erhalten schnell kurze Informationen in den sozialen Medien, das ersetzt sich sofort. Es ist, als würde man auf Samen klicken oder Nägel beißen., in gewissem Sinne zum Rauchen: monotone obsessive Bewegungen, an die sich unser Lokomotivsystem und unser Gehirn gewöhnen. Hast du bemerkt, das, wenn es unangenehm oder ängstlich wird, Sie greifen nach dem Telefon, Beginnen Sie chaotisch von einer Seite zur anderen zu springen, manchmal nicht einmal die Bedeutung erfassen?

Neueste Artikel

  • Wie war das Leben für den echten Onkel Stepa?: "Der gute Riese" Robert Wadlow heute, 14:24
  • Wie Stalin die Ehe der "nicht-sowjetischen" Schönheit Marina Figner zerstörte und wofür die Schauspielerin gegeben wurde 5 Jahre Lager heute, 12:50
  • Wie russische Auswanderer den Angriff auf die UdSSR begrüßten, und wer trat heute für das russische Volk ein, 11:56
  • +1 Wie sieht Cook heute aus?, welche für 20 Jahre ihres Lebens spielte in mehr 40 Filmprojekte heute, 10:23
  • Der frühe Erfolg und das spätere Glück von Ilze Liepa - einer raffinierten und brillanten Dame des heutigen Balletts und Kinos, 09:11
  • +1 Wie britische Könige ihre Geburtstage feiern 21.08.2020, 21:04
  • Warum Papa vor den Zwillingen und Fünfern und anderen berüchtigten Familiengeschichten davonlief, wo wurde geboren 5 Kinder sofort 21.08.2020, 19:41
  • Wenn sich ein Mann als Frau herausstellt und umgekehrt, oder die lautesten Geschlechtertäuschungen in der Geschichte 21.08.2020, 18:35
  • Unvollendeter Roman: Warum ist die Schauspielerin Galina Polskikh und durch 50 Jahre beschuldigt sich für den Tod ihres ersten Mannes 21.08.2020, 16:45
  • Wie Rentner Schönheitsexperten herausforderten und warum sie das "umsichtige Alter" aufgaben 21.08.2020, 14:20

Alle Artikel

So treten Sie einem neuen Netzwerk bei?

In den sozialen Medien gibt es bestimmte Gesetze und Vorschriften. Daher, wenn Sie Ihr Unternehmen in einem sozialen Netzwerk präsentiert haben, dann navigieren Sie schnell zu einem anderen. "Kampfregeln" können von Ort zu Ort leicht variieren (Gleiches gilt für die Semantik), Die Grundlagen der "Referenz" bleiben jedoch dieselben. Unter ihnen:

Ziele und Statistiken: Ziele von Anfang an definieren, Sie möchten über Ihre Community im sozialen Netzwerk erreichen. Warum möchten Sie hier vertreten sein?? Was willst du bekommen?? Danach wählen Sie die Wege, mit denen Sie Ihren Erfolg verfolgen. Das Finden von Werkzeugen kann dauern irgendwann, was auch immer, Was ist auf dem Markt und wie ist die API für soziale Plattformen konfiguriert?.

Branding: Ihre Glaubwürdigkeit als Marke spielt im sozialen Bereich eine äußerst wichtige Rolle, und soziale Medien bieten Ihnen unglaubliche Möglichkeiten, diese Autorität zu etablieren. Beginnen Sie mit hochkarätig aussehenden Avataren und einer perfekten Biografie - und fügen Sie der Glaubwürdigkeitsbox Ihrer Marke einen Punkt hinzu!

"Inhaltsauferlegung": kein deprimierendes Bild mehr, Dann gehen Sie zur Community der Marke, an der Sie interessiert sind, und finden dort nichts. Bevor Sie Personen folgen oder den Datenverkehr an Ihre neue Gruppe weiterleiten, Verbringen Sie ein paar Tage damit, es mit Inhalten zu füllen. Dies wird die Besucher überzeugen, Was ist es wert zu folgen?.

Verbindung mit Influencern: indem Sie das Branding deklarieren und einige interessante Beiträge verfassen, Suche nach Menschen, Kommunikation, mit der Sie nützlich sein werden. Indem Sie Markengemeinschaften aus Ihrer Nische besuchen, Sie haben es wahrscheinlich bemerkt, wer ist einflussreich in ihnen. Bauen Sie eine Beziehung zu ihm auf, unterstütze es in beiden Gemeinden. Suchen Sie nach den gleichen Personen in ihren Anhängern. Bald haben Sie Ihren eigenen kleinen sozialen Kreis.

Veröffentlichungskalender: Bei der Pflege eines sozialen Netzwerks spielt die Regelmäßigkeit der Veröffentlichung eine wichtige Rolle. Sie können eine Art Kalender erstellen (oder Zeitplan) Beiträge mit Werkzeugen , und , obwohl, wenn es für Sie bequemer ist, reguläres Excel wird nützlich sein. Mit der Inhaltsplanung können Sie Ereignisse optimieren, Nachrichten und andere "interessante Dinge", die Sie dem Publikum vermitteln möchten.

Gut, Die ersten Schritte beim Einrichten Ihrer Social-Media-Aktivitäten können entmutigend wirken. Das Gute ist jedoch, das, wenn Sie Arbeit in einem von ihnen einrichten, Sie können problemlos jedem anderen sozialen Netzwerk beitreten. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, in jedem von ihnen Erfolg zu haben..

Fortsetzung folgt…

Teil lesen 1.

Teil lesen 2.

Teil lesen 3.

Teil lesen 4.

Wie man die Sucht nach sozialen Medien besiegt

1. Nehmen Sie Ihr Telefon nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen nicht ab

Die Angewohnheit, den Tag durch Durchblättern des Instagram-Feeds zu beginnen und zu beenden, ist eine sehr schlechte Angewohnheit.. Sie können sich also nicht auf den Tag einstellen und Bilanz ziehen, Infolgedessen verlieren Sie viel an Produktivität. Wohlbefinden und Nervensystem leiden unter dieser Gewohnheit.. Menschen, mit dem Telefon einschlafen, habe schlecht, flacher Schlaf, Sie haben ein höheres Risiko, Schlaflosigkeit zu entwickeln.

Zu diesem Zeitpunkt das Telefon aufzugeben und solche zusätzlichen Pausen in Ihrem Leben zu schaffen, ist die Hauptbedingung, um die Sucht und Abhängigkeit von sozialen Netzwerken loszuwerden.

3. Vermeiden Sie soziale Medien mit "leeren" Inhalten

Hilfreiche und ansprechende Videos können auch viel Zeit in Anspruch nehmen. Und nicht so nützlich zu sein. Es ist jedoch am besten, nutzlose oder schädliche Inhalte zu vermeiden.. Gehen Sie nicht zu Seiten, nutzlos. Melden Sie sich von "leeren" Bloggern ab und verlassen Sie die Community, deren Beiträge tragen keine semantische Last. Dadurch werden die negativen Auswirkungen sozialer Netzwerke auf Ihre Produktivität und Psyche erheblich verringert..

4. Ersetzen Sie eine schlechte Angewohnheit durch eine gute

Wann verkürzen Sie Ihre Online-Zeit?, Sie werden viel Freizeit haben, was mit etwas gefüllt werden muss. Die Hinterlist der Sucht ist, dass sie mit aller Kraft versuchen wird, dich zurück in ihre Netze zu ziehen. Es wird viel Freizeit geben, kann durch unerträgliche Langeweile und den obsessiven Wunsch, ein oder zwei Stunden damit zu verbringen, erneut mit nutzlosen Materialien durch den Newsfeed zu scrollen, überholt werden. Um es zu umgehen, Füllen Sie die Lücken in Ihrem Zeitplan mit einer guten Angewohnheit, z.B, Lesen von Entwicklungsliteratur oder Erlernen einer Fremdsprache. Es gibt heute viele lustige Sprachlern-Apps, die auf spielerische Weise helfen zu lernen. Es ist eine großartige Alternative zu Social Media, weil solche Apps genauso viel Spaß machen.

Treten Sie uns in sozialen Netzwerken bei

5. Stoppen Sie die Veröffentlichung in Echtzeit

Eine schlechte Angewohnheit der modernen Welt ist es, Fotos und Bildunterschriften in Echtzeit zu veröffentlichen: Reiseberichte, Ausstellungen besuchen, Treffen mit Freunden und sogar Mahlzeiten. Wenn Ihre Hand ständig nach dem Telefon greift, Wenn etwas Interessantes passiert, ist es ein Weckruf. So verlieren Sie im Moment die Fülle des Eintauchens und hören auf, sich zu freuen. Sie werden immer Ihr Leben für bewerten, Wie viele Likes wird sie bekommen? (wenn metaphorisch). Aber Sie werden in einem solchen Fall niemals zufrieden sein.

6. Nutzen Sie Social Media als Vehikel für wertvolle Gedanken

Schreibe selten, aber mit Sinn. Machen Sie sich wirklich wichtige Notizen, wertvolle Gedanken teilen. Social Media bieten enorme Möglichkeiten. Sie sind seit langem zu ernsthaften Konkurrenten der Medien geworden., wenn nicht überholt. Beeinflussen Sie Ihr Publikum mit maximalem Nutzen. Verfolgen Sie Ihre Entwicklung. Teilen Sie wertvolle Informationen und engagieren Sie andere für bürgerschaftliches Engagement. Es ist so viel besser, als nur ein Foto von Ihrem Mittagessen zu posten, etwa nicht?

7. Entfernen Sie unnötige Apps von Ihrem Smartphone

Hunderte von Benachrichtigungen und die endlose Versuchung, ohne Grund zu Social Media zurückzukehren und lange zu bleiben - das ist das Ergebnis unzähliger Anwendungen auf dem Smartphone. Entfernen Sie sie einfach. Mindestverfügbarkeit ist ein wichtiger Schritt zur Befreiung von Sucht.

So erstellen Sie ein Social Media-Image

8. Bereinigen Sie Ihre Freundes- und Gruppenliste

Jeder hat das Recht, selbst zu wählen, Wie soll er leben?. Du entscheidest, welches soziale Netzwerk zu verwenden, wie viel Zeit darin zu verbringen, mit wem zu kommunizieren ... Aber wenn Sie den negativen Einfluss sozialer Netzwerke spüren und die Situation beheben möchten, haben Sie keine Angst und machen Sie den ersten Schritt. Du wirst nicht verlieren, aber einfach bekommen!

Wie sich soziale Netzwerke unterscheiden?

Bestehende soziale Plattformen funktionieren größtenteils auf unterschiedliche Weise und helfen Benutzern, ihre Ziele auf unterschiedliche Weise zu erreichen.. Um die Entscheidung zu erleichtern, Alle sozialen Netzwerke sollten zunächst in Kategorien unterteilt werden, was auch immer, wann, Wer und wie wird online mit Ihrem Publikum kommunizieren?.

so, Alle sozialen Plattformen können unterteilt werden in: persönlich, vermietet und beschäftigt.

"Persönliche Plattformen"

Persönlich enthält Blogs, Foren oder soziale Netzwerke zu Hause, das kann auch beides extern sein, und intern. Mit anderen Worten, Sie persönlich besitzen diese Seite, anstatt eine Seite oder Plattform zu belegen, im Besitz des Onkels eines anderen. Ihre persönliche Website unterliegt vollständig Ihrer Kontrolle.

"Vermietete Standorte"

In Analogie zur Anmietung einer Wohnung, Der Benutzer "mietet" einen Kanal mit der Erlaubnis des Eigentümers. Manchmal ist es kostenpflichtig, Das ist in der Welt der sozialen Medien nicht so üblich. Facebook-Seiten, Twitter und Tumblr fallen in diese Kategorie. zum Beispiel, Facebook besitzt die entsprechende Website, und Sie haben nur eine Seite darauf. Du kannst entscheiden, Was wird auf dieser Seite verfügbar sein, Sie können jedoch die Aktivität der Website selbst nicht beeinflussen.

"Gemeinschaftsräume"

Websites in dieser Kategorie sind am weitesten von Ihrer Kontrollzone entfernt. Ihr Unternehmen hat möglicherweise einen offiziellen Vertreter, welches auf dieser Seite aktiv ist, Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, über irgendeine Art von Eigentum zu sprechen. Wahrscheinlich, Das offensichtlichste Beispiel für eine solche Site ist Reddit.

Wo soll ich anfangen??

Die Ziele definiert haben, du wirst verstehen, Präsenz, in der ein soziales Netzwerk für Sie besser geeignet wäre; Skizzieren Sie das gewünschte Verhalten Ihrer Zielgruppe, du kommst mit, wie man mit ihr kommuniziert. zum Beispiel, Sie möchten Ihre Markenbekanntheit steigern. Meint, Sie sollten eine Marketingstrategie entwickeln, Dazu gehört das Sammeln und Demonstrieren , und . Suchen Sie nach wichtigen und interessanten Personen unter Ihren Kunden, wer könnte andere durch ihr Beispiel beeinflussen.

Vorstellen, dass Sie Eigentümer eines sich entwickelnden Kosmetikunternehmens mit Ambitionen sind, in den nationalen und internationalen Markt einzutreten. So sehen Ihre Schritte zur Auswahl der perfekten sozialen Plattform aus.:

Treten Sie uns in sozialen Netzwerken bei

Beschränken Sie sich nicht nur auf diese Punkte. Schauen Sie breiter.

Natürlich, Ihre Verbraucher interessieren sich für Ihr Produkt, Was ist jedoch mit ihren anderen Interessen?, welche, möglicherweise, irgendwann kreuzen sich damit, was schlagen Sie vor? zum Beispiel, sagen wir, Sie sind Verkäufer von Booten und Schwimmausrüstung. Sie haben eine großartige Social-Media-Gruppe, Wo bieten Sie Ihr Produkt an?. Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kunden auch an Reisen interessiert sind, Outdoor-Aktivitäten und sogar Essen und Wein. Denken, Wie können Sie sich mit diesen Communities "anfreunden"?, und machen Sie sich bereit, Ihre neuen Abonnenten zu treffen!

Artikel bewerten