Lotterieorganisatoren in Russland

Der Experte sagte, ist es möglich, eine Milliarde in der Lotterie zu gewinnen - Moskau 24, 14.01.2020

Verkaufsmengen in 2017, GSL JSC

Allrussische Staatslotterien, organisiert vom Sportministerium der Russischen Föderation, durchgeführt in Übereinstimmung mit dem Befehl der Regierung der Russischen Föderation Nr. 687-r. Dieses Dokument enthält nur 5 Lotterien, Tatsächlich gibt es aber noch viel mehr. JSC "State Sports Lotteries", die Lotterien veranstaltet, führte den schlauen Begriff "Algorithmus #" ein, der Spiele bezeichnet, die das zulässige Maximum überschreiten (ein wenig darunter wird es klar sein, worum geht es)

Ziehe Lotterien des Sportministeriums in 2017

Lotterieorganisatoren in Russland

Indikatoren der allrussischen Staatslotterien für 2017 Jahr: Umsatz, Gewinne ausgezahlt, gezielte Abzüge und Betreibervergütung.

Allgemeine Indikatoren des Jahres:

  • 34,6 Milliarde (34 648 610 400) Rubel - Umsatz
  • 17,6 Milliarde (17 629 945 790) Rubel, oder 50,88% - Gewinne ausgezahlt
  • 13,7 Milliarde (13 764 378 960) Rubel, oder 39,73% - Vergütung des Betreibers
  • 1,7 Milliarde (1 701 868 460) Rubel, oder 4,91% - gezielte Abzüge

Es ist nichts wert, dass die Situation auf dem russischen Lotteriemarkt einzigartig ist - nirgendwo auf der Welt erhält ein Lotteriebetreiber einen so hohen Prozentsatz der Vergütung. zum Beispiel, Sowjetisches "Sportloto", auf dessen Erfahrung wir uns gerne beziehen, der Entwicklung des Sports gewidmet 28-34% vom Umsatz.

Überhaupt, Lotterie im Kern, durchgeführt, um Spenden für gute Zwecke zu sammeln - Sportfinanzierung, soziale Programme oder Wohltätigkeit. Die europäische Erfahrung ist sehr bezeichnend - die Mitglieder der Europäischen Lotterien in 2013-2014 Jahre kehrten im Durchschnitt in die Gesellschaft zurück 27,8% vom Umsatz. Wir, wie wir sehen, Der Hauptvorteil von Lotterien ist nicht der Staat oder die Gesellschaft.

Artikel bewerten