Offizielle Eurojackpot Lotterien

Europäische Lotterien: Euromillion, der Euro, Wikingerlotto

Strategie

Im Vergleich zu anderen Lotterien, sowie Euromillionen und Deutsches Lotto 6 aus 49,, EuroJackpot ist so angeordnet, damit der Hauptpreis öfter seinen Gewinner findet (eine Chance, einen EuroMillions-Jackpot zu gewinnen - 1 von 117 Million, und weniger 1 von 139 Millionen für deutsches Lotto). Ergebend, Der Jackpot sammelt sich nicht auf den gleichen Ebenen, wie der EuroMillions Jackpot, wie es öfter gewonnen wird. Größter Jackpot Lotterie EuroJackpot wurde gezogen 15 Mai 2015 des Jahres. Der Preis ging an den Gewinner aus der Tschechischen Republik und wurde gleichgesetzt 90.000.000,00 Euro.

Die Wahrscheinlichkeit, die EuroJackpot-Lotterie zu gewinnen
Anzahl der Zufälle Wahrscheinlichkeit
1 (Jackpot) 5 + 2 1 : 95 344 200
2 5 + 1 1 : 5 959 013
3 5 1 : 3 405 150
4 4 + 2 1 : 423 752
5 4 + 1 1 : 26 485
6 4 1 : 15 134
7 3 + 2 1 : 9 631
8 2 + 2 1 : 672
9 3 + 1 1 : 602
10 3 1 : 344
11 1 + 2 1 : 128
12 2 + 1 1 : 42

Zu 31 Januar 2013 Jahre für die Ansammlung der EuroJackpot-Lotterie gab es eine Grenze: wenn der Jackpot nicht innerhalb geknackt wird 12 aufeinanderfolgende Ziehungen, bei der nächsten Ziehung, vorausgesetzt, kein Spieler errät alles 7 Räume, Der erste Preis geht an den Gewinner der nächsten Kategorie. Diese Situation ereignete sich im August 2012 des Jahres, wenn der Rekord-Jackpot ist 27.545.857,50 Der Euro ging an den Spieler aus Deutschland, raten 5 Hauptnummern und nur eine der zusätzlichen Nummern.

Artikel bewerten