Gewinnsteuer

Gewinnsteuer

Steuern auf Lotteriegewinne zahlen

Europa

Die meisten europäischen Länder, einschließlich Großbritannien, Irland und Frankreich, Besteuern Sie keine Lottogewinner. In einigen Ländern müssen die Gewinner jedoch Steuern zahlen.

Land Steuersatz
Spanien Preise vorbei 40 000 € Steuer wird festgelegt 20%
Schweiz Spieler zahlen 35% mit Gewinnen vorbei 1 000 CHF
Portugal Zahlen 20% wenn Sie gewinnen 5 000 €
Holland Steuer wird auf festgelegt 29% für Mengenüberschüsse 449 €
Polen Spieler zahlen 10% von Preisen übersteigen 2280 zl
Slowenien Gewinne vorbei 300 € werden mit besteuert 15%
Italien Zahlen 20% Steuer auf Gewinne über 500 €
Kroatien in Kroatien ist die Steuer von 10% zu 30% wenn die Gewinne mit steigen 750 HRK

Nordamerika

Lotteriegewinne sind in Kanada steuerfrei. In den Vereinigten Staaten beträgt die anfängliche Bundessteuer 25%, wenn der Preis übersteigt 5 000 $, und zusätzliche Beträge werden abhängig vom Jahreseinkommen des Spielers berechnet, wenn eine Steuererklärung eingereicht wird.

Für Spieler, möglicherweise, müssen zusätzliche Steuern zahlen, je nachdem, ob, In welchem ​​Staat haben sie das Ticket gekauft?. Bestimmte Staaten - Kalifornien, Florida, New Hampshire, Ruerto Rico, Süddakota, Tennessee, Texas, Amerikanische Jungferninseln, Washington, Wyoming - keine staatliche Steuer auf Lotteriegewinne, Der Rest der Staaten erhebt jedoch Steuern.

Steuersatz der Staat
2,9% Norddakota
3% New Jersey
3,07% Pennsylvania
3,4% Indiana
3,75% Illinois
4% Colorado, Missouri, Ohio, Oklahoma, Virginia
4,25% Michigan
5% Arizona, Iowa, Kansas, Louisiana, Maine, Massachusetts, Mississippi und Nebraska
5,75% North Carolina
5,99% Rhode Island
6% Georgia, Kentucky, New-Mexiko, Vermont
6,5% West Virginia
6,6% Delaware
6,9% Montana
6,99% Connecticut
7% Arkansas, South Carolina
7,25% Minnesota
7,4% Idaho
7,75% Wisconsin
8% Oregon
8,5% Washington (D.C.)
8,75% Maryland
8,82% New York

Südafrika

Südafrikanische Lotteriepreise sind steuerfrei, daher Spieler, Wer hat den Jackpot in solchen Spielen gewonnen?, как Südafrika Lotto, Südafrika Powerball или Südafrika Pick 3, Erhalten Sie den ursprünglichen Betrag vollständig.

Australasien

Lotteriegewinne in Australien sind voll zahlbar und steuerfrei. In Neuseeland müssen Spieler auch keine Steuern auf Lotteriegewinne zahlen.

Alle Buchmacher berechnen die Steuern gleich

Oleg Davydov, Anmerkungen, dass alle Buchmacher Steuern gleich berechnen, da die Bestellung gesetzlich geregelt ist, und seine Einhaltung wird vom föderalen Steuerdienst Russlands kontrolliert.

Es passieren schwierige Situationen, Wenn es einen technischen Fehler gibt, ist dies der Fall 99% alle Situationen, die in der Ersten SRO gesehen wurden. Es passiert immer noch, dass der Spieler einfach nicht versteht, dass er Steuern zahlen muss und wohin das Geld beim Bezahlen fließt.

Die Aktivitäten der Buchmacher werden vom Federal Tax Service und der SRO kontrolliert, von denen er Mitglied ist. Steuerfragen fallen in die Zuständigkeit des föderalen Steuerdienstes Russlands. Der Spieler hat das Recht, die Steuer oder SRO seiner Wahl zu beantragen.

Die Frist für die Prüfung von Anträgen in der Ersten SRO gemäß den Vorschriften beträgt höchstens zehn Arbeitstage, Während des Bundessteuerdienstes ist diese Frist gesetzlich geregelt und ist 30 Tage.

Gewinnsteuer - Zahlungsdetails

Wenn Sie Informationen klären müssen, Aktuelle Informationen zur Zahlung von Gewinnsteuern finden Sie in der Abgabenordnung der Russischen Föderation, Artikel 228

beachten Sie, Nicht nur die Lotterie wird auf Gewinne besteuert, aber auch Glücksspiel, Summierer usw., egal ob, ob die Organisation privat ist oder nicht

Im Fall von, wenn die Steuer an den Gewinner gezahlt wird, und das, wiederum, hat nicht rechtzeitig Geld eingezahlt, Lottogewinner erhält eine Geldstrafe, Mindestbetrag - 100 reiben.

Preis gewonnen, z.B. Auto, kann erst nach Zahlung der fälligen Steuer überwiesen werden, und anschließende Registrierung des Eigentums.

Wo bekomme ich Lotteriegewinne?

Es hängt alles von den Bedingungen des Programms ab. Sie müssen sie sorgfältig lesen..

Gewinnsteuer

Der Mensch erhält einen Lottogewinn

Es lohnt sich, über die wichtigsten Möglichkeiten nachzudenken, um an Geld zu kommen, abhängig von der Art der Lotterie.

Tabelle 2. Möglichkeiten, nach dem Gewinn der Lotterie Geld zu verdienen.

Lotterietyp So erhalten Sie Ihre Gewinne
Online und internationale Lotterie
  • EC Karte;
  • Bankkonto;
  • elektronische Geldbörsen, die die Identitätsprüfung bestanden haben.
Allrussische Lotterie
  • an den Kassen;
  • auf eine Bankkarte oder ein Konto;
  • auf der Post.
Regionale Lotterie

Die Situation ist etwas komplizierter, wenn man einen Sieg erhält, wenn es um ein Auto oder eine Wohnung geht. Alles muss für den neuen Besitzer dokumentiert werden. Daher ist es erforderlich, persönlich mit den erforderlichen Unterlagen zum Ausstellungsort der Preise zu gelangen. Sie können auch eine vertrauenswürdige Person um Hilfe bitten., Er muss jedoch über eine von einem Notar bescheinigte allgemeine Vollmacht verfügen. Es ist nichts wert, dass es sich lohnt, den Lotteriebetreiber im Voraus zu kontaktieren, zu klären, Welche Dokumente müssen Sie mitnehmen?.

Gewinnsteuer

Mit dem Erhalt einer Wohnung können bestimmte Nuancen entstehen

Normalerweise benötigen Sie nur einen Reisepass zur persönlichen Identifizierung, und ein Gewinnschein, bestätigen, dass ein Bürger für einen Preis berechtigt ist.

Werbelotteriekonzept

Es ist eine anregende Behandlung, die von Unternehmen verwendet wird, um ihr Einkommen zu erhöhen. Am häufigsten werden solche Lotterien in den folgenden Formen präsentiert:

  • Beim Kauf in einem Geschäft wird eine Quittung ausgestellt, mit dem ein Rabatt für einen zukünftigen Kauf angeboten wird;
  • Streiche, verkauft mit Handynummern, Darüber hinaus werden solche Aktionen normalerweise von Mobilfunkbetreibern ausgeführt;
  • andere Techniken, durch die Kunden oder Käufer an einem ungewöhnlichen Spiel beteiligt sind.

Sie werden interessiert sein:Wie alt ist eine Kreditkarte?? Welche Dokumente werden benötigt, um eine Kreditkarte zu beantragen?

PROGRAMMER'S DIARY-Kanal

Das Leben eines Programmierers und interessante Kritiken über alles. Abonnieren, um keine neuen videos zu verpassen.

Teilnehmer an der Werbelotterie verlieren kein Geld, aber wenn sie groß gewinnen, dann müssen sie ein spezielles Zertifikat vom Veranstalter erhalten, mit Informationen über den Wert des erhaltenen Artikels, wenn es nicht durch eine Geldsumme dargestellt wird. Außerdem müssen Sie die TIN des Unternehmens herausfinden, wer hat diesen Preis ausgestellt. Nur unter solchen Bedingungen können Sie Lotteriegewinne korrekt berechnen und Steuern zahlen..

US-Glücksspielsteuer

vom Obersten Gerichtshof der USA abgesagt

Gewinnsteuer

Das Land sieht keinen einheitlichen Steuersatz für das Glücksspielgeschäft vor - die Tarife werden von jedem Staat individuell festgelegt. Auf Bundesebene gibt es eine Steuer auf Gewinne von bis zu 35% aus der Summe. Zusätzlich zum Bundessatz hat jedes Bundesland seinen eigenen Tarif. In New Jersey ist sie die Größte - 10,8%. Die Steuer gilt für alle Gewinne, einschließlich Lotterien. Ausländer, Lotterie- oder Casino-Gewinner, muss bezahlen 30% an die US-Staatskasse.

Im berühmten Las Vegas, Nevada, Inhaber von drei Arten von Lizenzen sind im Glücksspielgeschäft tätig, erlauben:

  • Installieren Sie Spielautomaten in den Räumlichkeiten anderer Personen (Riegel, Restaurants) unter einer speziellen Lizenz;
  • Öffne dein eigenes Spielzimmer, in dem nicht mehr 15 Automaten, unter begrenzter Lizenz;
  • Stellen Sie Spieltische und Automaten in den Raum oder nur Automaten unter einer unbegrenzten Lizenz.

Interessant:

Die US-Lizenz gibt die Anzahl der zulässigen Tabellen und Maschinen an

Neben dem Casino-Betreiber, Alle spezialisierten Spezialisten sind lizenzpflichtig, Arbeiten in der Institution - Croupier, Händler, Manager. Kellner benötigen keine Erlaubnis, Kneipier, Reiniger, Dienstmädchen, andere Im letzteren Fall ist das Verfahren zur Erlangung einer Genehmigung schwierig: Der Staat schafft eine Kommission, Untersuchung der Machbarkeit einer Unternehmensgründung und geschätzte Haushaltseinnahmen in den nächsten Jahren in Form von Steuereinnahmen.

Die Art der Lizenz wirkt sich direkt auf die Größe der Wetten aus, auf die Gegenstände der Besteuerung des Glücksspielgeschäfts auferlegt. Begrenzte Lizenznehmer zahlen jährlich $250 für jeden Spielautomaten und vierteljährlich auf einer progressiven Steuerskala in Abhängigkeit von der Anzahl der "einarmigen Banditen":

  • von einem bis fünf Slots - $81 für jeden;
  • für sechs - von $91 für jeden und weiter steigend;
  • für acht - von $103,5;
  • für zehn - von $110;
  • über fünfzehn - von $121.

Gewinnsteuer

Unbegrenzte Lizenznehmer zahlen die Casino-Steuer, Bruttoeinkommen auf progressiver Ebene, Treffen für Shows, sowie jährliche und vierteljährliche Gebühren für jeden installierten Tisch und jede installierte Maschine. Die Preise sind hier höher, als begrenzte Lizenzinhaber. zum Beispiel, wenn in der Institution 10 Automaten, dann musst du auslegen $750 vierteljährlich für jeden und $6 tausend. jährlich.

Steuersatz für Glücksspiele, Bruttoeinkommen eines Glücksspielunternehmens, wächst mit der Menge:

  • mit Einkommen bis zu $50 tausend. Bewertung 3,5%;
  • zu $84 tausend. - - 4,5%;
  • Über $134 tausend. - - 6,75%.

Neben spezialisierten Steuern, Betreiber zahlen Bundes- und Kommunalgebühren. Nachdem das Glücksspielverbot aufgehoben wurde, verabschieden andere Staaten lokale Gesetze, Festlegung einer Glücksspielsteuer für Glücksspiele und Wetten.

Besteuerung nach Art der Ziehung

Derzeit finden im Land ziemlich viele Lotterien statt, wo Bargeld und Produktpreise gezogen werden. Werfen wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Ziehungsoptionen und Steuersätze für den Erhalt von Gewinnen.

Lesen Sie das gleiche: Entlassung in 2020 Jahr nach dem Gesetz

Online Casino

Beginnen wir mit, dass solche Aktivitäten auf dem Territorium der Russischen Föderation verboten sind. Trotz der aktuellen Einschränkungen, Das Glücksspielgeschäft entwickelt sich weiterhin aktiv, wenn auch online. Viele Online-Casinos arbeiten über Offshore-Zonen, daher ist es unmöglich, sie vollständig zu blockieren. dies impliziert, dass es äußerst schwierig ist, die Zahlungen von Gewinnen an Spieler zu verfolgen. Dies kann nur durch Anfordern von Kontoauszügen erfolgen, Das russische Recht verbietet dies jedoch in Bezug auf Einzelpersonen ohne triftigen Grund.

In jedem Fall werden Online-Casino-Gewinne mit besteuert 13% des erhaltenen Betrags.

Buchmacherbüros

Hier ähnelt die Situation der Option mit einem Online-Casino, oben diskutiert. Insbesondere, Nicht alle Buchmacher arbeiten im rechtlichen Rahmen, aber im Gegensatz zu Casinos, Solche Organisationen können ihre Aktivitäten nicht nur im Internet ausführen, aber auch das wirkliche Leben.

Gewinnspielgewinne werden ebenfalls besteuert 13%. Dies setzt voraus, dass das Management des Buchmachers unabhängig die notwendigen Abzüge macht, wenn der Gewinnbetrag übersteigt 15 000 Rubel. Andernfalls liegt es in der Verantwortung des Spielers, eine Steuererklärung einzureichen..

Lotterie

Unabhängig vom Veranstalter der Auslosung, Gewinner zahlen Steuern auf ihre Gewinne 13 oder 35%. Die zweite Wette ist für Incentive-Lotterien relevant, Nehmen Sie teil, an dem Sie kostenlos teilnehmen können.

"Russisches Lotto"

Dies ist eine Analogie zum beliebten Familienspiel. Das Endergebnis ist, dass die Teilnehmer Tickets kaufen, Das sind eine Kopie der Home Lotto Karten. Am Tag der Auslosung zieht der Moderator Fässer aus der Tasche, und das der Teilnehmer, welches alle Felder ausfüllt, kann den Jackpot knacken.

In Anbetracht, dass ein Ticket zur Teilnahme am "Russischen Lotto" mit Ihrem eigenen Geld gekauft werden muss, Solche Zeichnungen können nicht als anregende Lotterien eingestuft werden. Daher beträgt der Steuersatz für die Gewinner 13%.

Wenn ein Auto als Preis angeboten wird

Hier können drei Steuersätze gleichzeitig gelten:

  • 13%
  • 30%
  • 35%.

Der genaue Betrag hängt vom Status des Gewinners ab (ansässig / nicht ansässig) und die Art der Zeichnung. Hinweis, dass die genaue Höhe der Abzüge in der Regel von den Organisatoren der Ziehung bekannt gegeben wird. In diesem Fall kann der Gewinner einen unabhängigen Experten einladen, um den deklarierten Wert des Autos zu bestätigen.

Muss hier geklärt werden, Welche Steuer muss vor Erhalt der Gewinne gezahlt werden?, Andernfalls können Sie den Preis nicht abholen. Wenn der Gewinner nicht über den erforderlichen Betrag verfügt, im gegenseitigen Einvernehmen zwischen dem Gewinner und den Organisatoren, Das Auto kann verkauft werden.

Übersee zieht

In den meisten Fällen, Die Lotteriegewinnsteuer wird auf dem Territorium des Landes gezahlt, wo die Lotterie stattfand. Dies geschieht im Rahmen internationaler Abkommen., Doppelbesteuerung zu vermeiden.

Betrachten Sie als Beispiel die Steuersätze für Gewinne in verschiedenen Ländern.:

  • Italien - 6%;
  • Tschechien - 20%;
  • Bulgarien - 5%;
  • USA - Durchschnitt 25%, Aber verschiedene Staaten können ihre eigenen Raten haben.

Promotions

Dies sind anregende Lotterien, die von verschiedenen Unternehmen durchgeführt werden, um ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt zu bewerben. Oben erwähnt, dass für solche Gewinne die Wette gesetzt wird 35%.

Lesen Sie das gleiche: Gesetz an der Staatsgrenze der Russischen Föderation

Barpreise

Solche Gewinne können in anregenden und regelmäßigen Lotterien erzielt werden. Daher ist der Steuersatz 13 und 35% beziehungsweise. Wenn der Gewinner nicht im Land ansässig ist, er zahlt 30% der Gewinne.

Griechenland: profitieren von 500 Euro - 20%

Griechenland hat auch ein Monopol auf das Wettgeschäft, wahr, nicht gesetzgebend, und die tatsächliche. Lokale Community Football Prediction Organisation (OPAP) besitzt die einzige Buchmacherlizenz, ausgestellt bis 2030 des Jahres. Zur gleichen Zeit alle Versuche, eine Lizenz von William Hill zu erhalten, Sportingbet und einige andere bekannte Unternehmen waren nicht erfolgreich, trotz aller Versuche, sich auf das europäische Offenmarktrecht zu berufen. Vor einem Jahr war die Regierung unter dem Druck der EU gezwungen, der Übertragung von OPAP auf das Eigentum eines privaten Investors zuzustimmen, Dies hat jedoch noch nicht zu einer Marktliberalisierung geführt. Darüber hinaus mit 2013 Ein neues Steuersystem wurde eingeführt. Wenn frühere Spieler bezahlt haben 15% von jeder gewinnenden Wette, Die Skala ist jetzt progressiv. Weniger gewinnt 100 Euro werden nicht besteuert, von 100 zu 500 Euro - vorbehaltlich 15% Steuer. Spieler, mehr auf die Wette verdient 500 Euro, wird dem Staat geben 20%. Selbstverständlich, Aufgrund dessen erlebte der Markt eine Rezession, Viele Spieler wechselten in das "graue" Feld - begannen mit europäischen Online-Buchmachern zu spielen, die ihnen keine Steuern vorenthalten. wahr, Dies befreit die Spieler nicht von der Zahlung der Einkommensteuer. Aber hier, wie im Fall der Einkommensteuer in fast allen Ländern, Die Angabe der Einnahmen aus dem Spiel in der Erklärung muss vom Bürger selbst vorgenommen werden.

Was ist die Steuer auf Lotteriegewinne in Russland?

Besteuerung von Lotteriepreisen

In der Russischen Föderation wird auf Lotteriegewinne eine Steuer erhoben, welches ist 13 Prozent der Gewinne. Im Fall von, wenn der Gewinner keinen Aufenthaltsstatus hat, dann erhöht sich der Steuerbetrag auf 30 Prozent. Eine interessante Tatsache in dieser Angelegenheit ist das, dass die Gewinnsteuer nicht vom Gewinner bezahlt wird, und der Lotterieveranstalter. Natürlich, er tut es nicht aus den Mitteln der Organisation.

Materieller Preis

Die Steuerzahlung erfolgt direkt aus dem als Preis gesetzten Geldbetrag. Infolgedessen erhält der Lottogewinner seinen Gewinn abzüglich 13 Prozent staatlicher Steuer.. Wenn der materielle Wert als Preis deklariert wurde, keine Geldsumme, dann muss der Gewinner bezahlen 13 Prozent des Steuerwertes. Der Steuerzahlungsprozess ist, den spezifischen Wert des Preises in der Steuererklärung anzugeben und den richtigen Teil zu zahlen.

Steuerbetrag auf Gewinne in verschiedene Lotterie weltberühmt

Bürger der Vereinigten Staaten müssen zahlen 25 Prozent der Gewinne an den Staat, wenn ihr Preis mehr als ist 599 Dollar in Geld. Staatsbürger anderer Länder werden besteuert, welches ist 30 Prozent des Gesamtpreises. Darüber hinaus zahlen die Empfänger des Preises die staatliche Steuer, Komponente 3,75 Prozent. Alle Steuergebühren werden vom Veranstalter in Bezug auf die Ausführung getragen. Der Gewinner erhält einen Geldpreis mit Steuerabzug.

Dieses Lotteriespiel, wie der vorherige, geht von 25 Prozent Steuer auf US-Bürger und 30 Prozent auf ausländische Spieler aus. Dieser Steuerbetrag fällt an, wenn Sie mehr als gewinnen 599 Dollar. Zusätzlich auch bezahlt 3,75 %.

Wenn Sie mehr gewinnen 599 $, Der Teilnehmer ist verpflichtet, den Staat zu bezahlen 25 oder 30 Prozent der Gesamtmenge (hängt von der Staatsbürgerschaft oder deren Fehlen ab). Es gibt keine staatliche Steuer, da diese Lotterie Kalifornien ist. Eine weitere Bedingung für dieses Lotteriespiel ist die folgende, dass man nur mit daran teilnehmen kann 18 Jahre alt.

Die Besonderheit der Lotteriebesteuerung ist, Was ist der Preis, deren Summe ist kleiner als 2,5 tausend Euro, verpflichtet sich nicht, einen Cent zu zahlen. Steuern fallen an, wenn Sie gewinnen, den angegebenen Betrag überschreiten. Es komponiert 20 Prozent der Gewinne. Alter der Teilnehmer - ab 18 Jahre alt.

Wenn Sie mehr als gewinnen 449 Euro, Der Teilnehmer muss 29 Prozent Steuern zahlen. Spieler, deren Alter ist geringer 18 Jahre alt, darf nicht spielen. Zum, Um an der Lotterie teilnehmen zu können, müssen Sie die europäische Staatsbürgerschaft besitzen.

Wie Sie vermeiden können, Steuern auf Ihre Gewinne zu zahlen?

Die Besteuerung der Russischen Föderation hat in einigen Fällen Ausnahmen, Das gilt auch für Lotterien. Diese Ausnahmen sind wie folgt:

Keine Steuer

Eine Ausnahme von den allgemeinen Steuerregeln bilden die sogenannten "Incentive" -Lotterien. Sie finden häufig in großen Einkaufs- und Unterhaltungszentren statt und dienen als eine Art Marketinginstrument, um neue Kunden zu gewinnen.. Allgemein, Der Preisfonds dieser Zeichnungen kann sich nicht der Größenordnung rühmen, Daher können die Gewinne nicht erstaunlich groß sein. Der Preis wird nicht besteuert, deren Kosten nicht überschreiten 4 tausend Rubel. Wenn der Gewinn diesen Balken überschritten hat, dann wird die Steuergebühr nicht auf den gesamten Wert des Preises gezahlt, aber nur mit der Differenz zwischen dem Gesamtbetrag und viertausend.

Keine Steuer

Ausnahme von Ausnahmen

Es lohnt sich, darauf zu achten, dass der Zinssatz für Incentive-Lotterien in der Russischen Föderation ist 35 Prozent. Es sollte auch beachtet werden, dass der Gewinner die Steuer auf die Gewinne selbst zahlt

Nach Erhalt des Preises muss er bei der Buchhaltung des Einkaufszentrums eine Quittung über den tatsächlichen Wert des Preises anfordern und sich an das Finanzamt wenden, um die entsprechende Steuer zu zahlen.

Zusammen mit dem Staat

Fazit

Das Steuersystem verschiedener Länder schreibt den Bürgern in einigen Fällen bestimmte Bedingungen vor, die rechtsverbindlich sind. Barpreise, erhalten durch die Teilnahme an Lotteriespielen, haben auch ihren eigenen Steuersatz. Die Höhe der Steuer ist in verschiedenen Spielen unterschiedlich, also vor dem spielen, Sie sollten die Bedingungen der Zeichnung für weitere Details lesen.

In der Ukraine werden staatliche Lotterien nicht bis zu einem bestimmten Betrag besteuert. Der Nachteil in diesem Fall kann ein kleiner Preisfonds dieser Art von Spielen und dementsprechend ein kleiner Jackpot sein. Lotteriespiele, nichtstaatlich, bieten größere Beträge als Preise an. Die Wahl liegt definitiv beim Teilnehmer

Man muss nur berücksichtigen, dass manchmal die Gewinne nach Abzug von Steuern um eine Größenordnung höher sein können, als ein abzugsfähiger Staatspreis

Artikel bewerten