Das Primitive

Spanische Lotterie la primitiva

Was ist La Primitiva?

La Primitiva ist die klassische spanische Lotterie.

Die allererste spanische Lotterie fand in statt 1763 Jahr. Das Spiel hieß damals Loteria por Numeros., und nur in 1812 Jahr wurde sie in La Primitiva umbenannt. Bei der ersten Ziehung konnten wir Tickets für verkaufen 187 tausend reais. Ein Teil dieses Betrags wurde für staatliche Steuern und Zahlungen für die Organisatoren ausgegeben, Der Rest des Geldes wurde zum Spielfonds der Lotterie.

Zu 1862 Das Spiel wurde im Format gespielt 4 von 90. Zu diesem Zeitpunkt beschloss die spanische Regierung, die Lotterie La Primitiva zu schließen. Aber später 120 Jahre alt, nach der Wiederbelebung der Lotterie, Die Regeln änderten sich ein wenig und die Ziehungen begannen im Format 6 von 49.

Trotz so einer langen Pause, Heute ist La Primitiva eine der beliebtesten spanischen Lotterien. Und es geht nicht nur um gute Geldpreise. Das Spiel wurde lange Zeit nach den festgelegten Regeln durchgeführt, und die Teilnehmer haben die Organisatoren niemals eines Betrugs verdächtigt. Damit gewann die Lotterie das große Vertrauen der Spanier.

Artikel bewerten