Offizielle Website-Bewertungen der EuroMillion-Lotterie

Österreichische Lotterie Euromillionen

Beispiele für Betrugsschemata

Immer mehr Menschen werden auf Lotterie-Betrug aufmerksam, Kriminelle werden immer raffinierter. Unten finden Sie eine Liste von Betrugsbeispielen:

Zweite Chance / Verlosung

Normalerweise wird diese Methode verwendet, wenn der Jackpot übertragen wird. Kriminelle behaupten, dass Sie eine „zweite Chance“ erhalten und den EuroMillions-Preis gewonnen haben. Merken, dass die EuroMillions-Lotterie keine zusätzliche Verlosung der zweiten Chance bietet. Nicht beanspruchte Preise werden immer an den gesamten Preispool zurückgegeben, oder ein spezieller Wohltätigkeitslotteriefonds.

Facebook Lotterie

Diese Methode richtet sich in der Regel an Benutzer sozialer Netzwerke wie "Facebook", und die Betrüger versuchen, das Opfer davon zu überzeugen, dass ihr Online-Profil den Preis gewonnen hat.

Lotteriegewinnerfonds

Einige Betrüger, persönliche Informationen vom mutmaßlichen Opfer zu erhalten, im Namen von gemeinnützigen Stiftungen vertreten, erstellt von berühmten Lottogewinnern. Nach Angaben der Kriminellen, Echte Gewinner des Jackpots sind bereit, eine bestimmte Anzahl von Themen zu spenden, weniger glücklich.

Lotterie vom E-Mail-Service. Mail

Einige Benutzer werden auch von Betrügern getroffen, deren E-Mail-Adressen. Mail wurde angeblich der Gewinner der Ziehung, vom E-Mail-Dienst durchgeführt.

Ein Beispiel für einen Brief von Betrügern finden Sie auf der Seite "Beispiel für Betrug, der als EuroMillions-Lotterie getarnt ist"..

Artikel bewerten