Ehrliche Lotterie in Russland Bewertungen

Top 5 der ehrlichsten Lotterien in Russland

So ist es möglich, die begehrte Million zu gewinnen?

Im Falle einer ehrlichen Lotterie können Sie. Aber die Chance ist sehr gering.

Lassen Sie uns zugeben, wurde gedruckt 10 Millionen Tickets für 100 reiben. mit einem Preisfonds 500 Million. Daher, geschätzte millionste Tickets werden nicht viele sein - nicht mehr 10 Stücke. Daher, Die Chance, den "Goldfisch" herauszuziehen, ist gleich 0,0001 %. Zustimmen, nicht viel. Tickets mit Gewinn 100 000 reiben. Da wird es noch mehr geben, aber nicht viel. Lassen Sie uns zugeben, 100 Tickets. Die Chance, ein solches Ticket herauszuholen, ist höher - 0,001 %. Zustimmen, auch ein bisschen. Je kleiner der Gewinn,, Je mehr Tickets es enthalten. Und es wird leere Tickets geben 50%.

Die Chance, eine große Menge zu erhalten, ist also äußerst gering.. Und in Fällen eines skrupellosen Betreibers kann es keine geben. Und die Anzahl der leeren Tickets für einen solchen Betreiber kann deutlich überschreiten 50 %. Und niemand wird davon erfahren. In diesem Fall können die Kosten die Kosten um das 2-3-fache oder mehr übersteigen.

Ein bisschen Geschichte

Der Wunsch, leichtes Geld zu bekommen, hat die Menschen seit undenklichen Zeiten getrieben. Die Leute haben die Lotterie immer als eine der einfachen Möglichkeiten angesehen, an Geld zu kommen..

Die frühesten Erwähnungen von Lotterien finden sich im alten Rom und in China. Diese Lotterien wurden auf staatlicher Ebene organisiert und dienten dazu, die Staatskasse aufzufüllen.

Der Moskauer Uhrmacher Gassinus veranstaltete zum ersten Mal eine offizielle Lotterie in Russland. Es war im 18. Jahrhundert. IM 1782 Jahr erhielt er die offizielle Erlaubnis, diese Art von Spielen auszurichten. Nach der Oktoberrevolution wurden Lotterien als bürgerliche Überreste eingestuft und verboten.. Trotzdem schon in 1921 Jahr wurden sie wieder legalisiert.

Artikel bewerten