Amerikanische Lotterieseiten

Die besten ausländischen Lotterien für Russen in 2020 - wie man online und ohne zu schummeln spielt?

Sind die Gewinnchancen im Lotto nicht vernachlässigbar??

Sicher, Die Gewinnchancen bei Lotterie-Jackpots sind sehr hoch. Ebenso wie die Chancen, beim Poker einen Royal Flush zu bekommen oder mit einer Nummer beim Roulette zu gewinnen. Wie Lotterieverlosungen, Rubbelkarten geben Ihnen also keine große Chance, viel Geld zu gewinnen. zum Beispiel, beeindruckende Rubbelkarte wert 130 Millionen Dollar aus Texas boten den Hauptpreis uneins an 1 zu 8,1 Million. Aber das gleiche Spiel enthielt eine Gesamtsiegquote (Chancen, überhaupt einen Preis zu gewinnen, einschließlich Breakeven) 1 zu 2,67. Diese Gewinnschwelle und größere Preise sind oft, was ernsthafte Lotteriespieler suchen, und große Jackpots sind nur eine ferne Vision.

Nach Angaben der State Lottery Companies Association, Das durchschnittliche Rubbel-Ticket in den USA gibt die Gesamtchancen an 1 zu 3 oder 1 zu 4, je nach Jahr leicht unterschiedlich, fraglich. Aber erinnere dich, dass dies die durchschnittlichen Break-Even-Indikatoren sind, einschließlich Gewinnchancen, gleiche Ticketpreise. Ist dieser Wettbewerb genauso gut?, wie in einem Casino mit geringen Gewinnchancen zu spielen, wie Blackjack? Nein - aber die Gewinnchancen sind hoch, dass die Lotterie keine schlechte Investition ist. Nein, wenn Sie es mit gesundem Menschenverstand spielen.

Spieler, jeden Tag Lotto spielen, jage nicht wirklich nach diesen massiven Jackpots. Offensichtlich, dass die Zahlung ist 130 Millionen Dollar wären willkommen. Aber echte Lotteriespieler verstehen, dass diese Budgetpreise sind 50 und 100 Dollar ist wichtiger, als lebensverändernde Einzelzahlungen. Die Gewinnchancen und andere niedrige Dollarpreise sind hoch, was du nicht wirklich sagen kannst, dass die Chancen nicht astronomisch sind. Sie sind nicht viel schlimmer als Spielautomaten., und abhängig vom Spiel und Ihrer Bereitschaft, den Break-Even-Preis anzunehmen, Sie können wirklich die beste Investition sein, als das Verlangen nach einem Spielautomaten. Fördern Lotterien die Spielsucht??

Das klingt nach einem Argument direkt aus dem puritanischen Neuengland. In Ordnung, wir verstehen es - drei amerikanische Staaten lehnen Lotteriespiele aus religiösen Gründen ab. Für manche Menschen ist das Spielen unmoralisch.. Das Gespenst dieses Glaubens besteht heute als Besorgnis über die Auswirkungen der Lotterie auf die Spielsucht..

Rubbelkarten in amerikanischen Lotterien

Amerikanische Lotterieseiten

Die Einführung von Sofortgewinn-Rubbelkarten in den 1970er Jahren veränderte die Lotterien. In Amerika sind Rubbelkarten immer noch beliebter., als tägliche oder wöchentliche Spiele. Moderne Rubbelkarten sind oft komplexe Layouts, kann bis zu Hunderte von Dollar kosten, und regelmäßig Preise in Millionenhöhe auszahlen. Ihre Benutzerfreundlichkeit und Erschwinglichkeit machten sie in den 1980er Jahren sehr beliebt., und so bleiben sie bis heute. Wie beliebt sind Rubbelkarten? Nur ein Jahr nach ihrer Einführung übertraf der Verkauf von US-Lottoscheinen 1 Milliarde Dollar.

Eine weitere wichtige Neuerung fand in statt 1985 Jahr, als die erste Multi-State-Lotterie erstellt wurde. Maine Regierungen, New Hampshire und Vermont bilden die Multi-State Lottery Companies Association, Erlaubt ihnen, legal Tickets über Staatsgrenzen hinweg zu bewerben und zu verkaufen. Schließlich, Iowa, Kansas, Missouri, Oregon, Rhode Island, West Virginia und der District of Columbia fusionierten, um schließlich das äußerst beliebte Powerball-Spiel zu schaffen, Speziell entwickelt, um große Jackpots zu erstellen und den Verkauf einzelner Tickets zu steigern. Die Entstehung eines großen Spiels (was wir jetzt "Mega Millions" nennen) passiert in 1996 Jahr. Dieses Spiel hat sich von einem Netzwerk aus sechs Staaten zu einem Konglomerat von zweiundvierzig staatlichen und territorialen Lotteriesystemen entwickelt..

Artikel bewerten